Nachdem letztes Jahr ein Movement in Worship Team mit ca. 20 Tänzern aus ganz Deutschland, Österreich und Italien bei der Awakening Konferenz in Nürnberg in der Anbetung gedient haben, waren wir dieses Jahr bei der Wächterruf Gebetskonferenz Deutschland mit dabei. Es war eine tiefgreifende Konferenz, die das NEUE, dass Gott in Deutschland geschenkt hat aufgegriffen, vertieft und verbreitet hat.

Hier ein kurzer Ausschnitt aus dem Bericht (klicke hier für ganze Version):

“Schon vom ersten Abend an konnten wir erleben, dass der König aller Könige tatsächlich in unsere Mitte trat, als wir ihn anbeteten und vor ihm alles niederlegten. Die ausgedehnten Anbetungszeiten, in die Uwe Meyer und die Musiker der Passion Band die Teilnehmenden musikalisch hineinführten, öffneten einen geistigen Raum, in dem es allen leicht fiel, dass Reden Gottes wahrzunehmen und darauf zu reagieren. Unterstützt wurden die intensiven Anbetungs- und Fürbittezeiten durch das Tanzteam „Movement in Worship“: Sie griffen auf sehr kreative Weise die Atmosphäre im Raum auf. Der Tanz mit all seinen kreativen Elementen war dabei selber Anbetung und Gebet. Am ersten Abend konnten wir spüren, wie Jesus selbst sich über die Anbetung seiner Braut, der Gemeinde, freute. Es kam zu einer Proklamation: „Vor keinem anderen beugt Deutschland die Knie. In keinem anderen Namen ist für diese Nationen Heil als allein in dem Namen Jeshua.”

KLICKE HIER – NOCH MEHR BILDER!

www.gebetskonferenz.de